Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projekte

In den Projekten findet eine Auseinandersetzung mit einem Thema über einen längeren Zeitraum statt. Diese sollen für die Kinder erlebnisreich, interessant und lehrreich sein. Die Kinder bestimmen das Thema, den Verlauf und den Zeitrahmen, sind Akteure ihrer eigenen Lernerfahrungen.

11-05-2021 11:11

Wir gratulieren der Maus!

MALWETTBEWERB: Die Kinder freuen sich sehr über den 10. Platz!

- veranstaltet von: "Am Sonntag" und Sparkasse Passau

22-04-2021 11:43

Artikel über unser Projekt "Der Gepard"

Unser Artikel zum Projekt "Der Gepard" ist in der Fachzeitschrift "Entdeckungskiste" erschienen.

Darin zu finden sind viele Einblicke "hinter die Kulissen":

- Wie ist das Projekt entstanden

- Was war wichtig beim Prozess

- Wie gestaltete sich die Rolle der pädagogischen Fachkräfte

22-04-2021 11:07

Woran arbeiten die Kinder derzeit?

Liebe Kinder und liebe Eltern,

auch wenn die reguläre Öffnung leider noch nicht in Sicht ist (Inzidenzzahlen),

so gibt es doch viel aus dem Kindergarten zu berichten…

 

Dazu gehören aktuelle Projekte - hier einige Inhalte:

 

Krippe: GESCHICHTEN UND BILDERBÜCHER; TIERARZTPRAXIS

  • - Tiere und Themen in der Krippe (Schlafen, Vertragen, Selbstwertgefühl)
  • - Tierarztpraxis: krank sein, Kümmern und Sorgen, Rollenspiele
  • - Schwerpunkt: Beobachtung und Begleitung im Freispiel

 

Delfine: DINSOSAURIER, KÖRPERWAHRNEHMUNG

  • - Warum gibt es keine Dinos mehr? Was ist ein Meteorit?
  • - Schätzen, Herausfinden, Messen, Gestalten: Größe der Dinos, Babys und Eier; Verwandte der Dinosaurier
  • - Projekttisch zum Dino-Zeichnen und Namen schreiben; rechnen mit Dinos
  • - Archäologisches Experiment mit Natron, Zitronensäure und Wasser; Gestaltung mit Pappmache
  • - Dino-Schmankerl: Einkauf und Zubereitung eines dinostarken Buffets; Dino-Spuren-Suche
  • - Körperwahrnehmung: aktuell begonnen -> Start: Selbstbildnis

 

Mäuse: PIRATEN, TIERE (HASE UND HUHN)

  • - Piratenschiff gebaut, Schatzkarten und Schatztruhen gebastelt
  • - Welche Hühnerarten gibt es?
  • - Was kann man aus Eiern machen? -> Rühreier herstellen, Waffeln backen, Eier färben
  • - Gestaltung: Tier-Collage, Hasen aus Holz und Ton

 

Bären: DINOSAURIER, UNTERWEGS IN AICHA, AKTIV  DURCH´S KIRCHENJAHR

  • - Dinosaurier: Rollenspiele, Experimente, Gestaltung mit Pappmache, Bücher…
  • - Unterwegs mit Ortsplan: Orientierung und Karten lesen, Gemeinschaftssinn
  • - Regeln im Straßenverkehr
  • - Spielplätze entdecken
  • - Religiöse Geschichten erleben

 

 

02-12-2020 10:15

Projektübersicht

Auch wenn heuer vieles anders war,

so haben die Kinder dennoch viele Projekte initiiert, haben geforscht und gelernt.

 

Größere Projekte im Zeitraum September bis Dezember 2020:

- Was krabbelt denn da?

- Zahlen und Wochentage - Die kleine Raupe Nimmersatt

- Mein Name (Namenstagsfeiern, Buchstaben erkennen und schreiben)

- Mein Geburtstag (Gestaltung eines Geburtstagskalenders)

- Laternenwerkstatt

- Tonwerkstatt

- Farbenprojekt

- Geschichtensäckchen

- Kniereiter und Fingerspiele

- An Land, im Wasser und in der Luft

- Helden

- Weltraum - Raketen - Planeten

- Wow, so groß! (Forschen am Mikroskop)

- Der Apfel

- Selbstwirksamkeit und Partizipation - Kinder leiten Morgenkreise

- Stapeln, Schichten, Konstruieren - Türme bauen

 

01-12-2020 10:01

Projekt: Was krabbelt denn da?

 

Ausgangssituation:

- Insektenfunde im Kindergarten (Libelle, Wespe)

- großes Kinderinteresse an Tiere zeichnen

 

Inhalte:

- Projekttisch "Erforschen und Zeichnen"

- "Insekten-Kennenlern-Kreise"

- Präparierte Insekten genau betrachten

- Insektensuche im Garten

- Wertschätzung gegenüber aller Lebewesen

- Gemeinschaftswerk "Insektenwiese"

 

19-03-2020 15:26

Projekt: Alles Theater!

 

SCHWERPUNKTE: Kreativität, Rollenspiel, Sprache, Selbstwirksamkeit, Selbstvertrauen, Sozialverhalten

 

Projektinhalte:

Wer ist Hieronymus?

Gestaltung von Puppenköpfen

Figurengestaltung mit Remida-Material/Recyclingmaterial

Partizipation mit Eltern

Bau eines Tischtheaters und eines Puppentheaters

Sockenpuppentheater

Entwicklung und Gestaltung einer Waldbühne

 

18-03-2020 10:52

Projekt: Tiere

       

 

DER GEPARD 

"Wie viele Punkte hat eigentlich ein Gepard?" "Ich rechne mal..."

 

 

Projektinhalte:

Ausgangspunkt Kinderinteresse

Demokratische Abstimmungen

Informationen sammeln, besprechen und vorstellen

Zeichnen und Malen mit Wasserfarben

Gemeinschaftsarbeit: Gepard aus Pappmache

Tiermasken gestalten

Tiere aus Ton modellieren

 

12-12-2019 10:24

Projekte

Wir blicken auf viele größere Projekte zurück, die sich in dem aktuellen Kindergartenjahr

seit September entwickelt haben.

 

Dazu gehören:

Festgestaltungen mit den Vorschulkindern

Tiere des Waldes

Gott hält die ganze Welt in seiner Hand

Laternenwerkstatt

Der Tag meiner Geburt - Jahreszeiten

Forschen und Entdecken - Zapfen und Eichhörnchen

Mit allen Sinnen

Werte- und Werthaltungen

Feuerwehr

"Starke Kinder" - Prävention

Theater, Waldbühne - Handpuppen modellieren und nähen, Exkursionen

Klang und Rhythmus - Orgelbesichtigung

Wirtshaus - Rollenspiel, Raumgestaltung, Exkursion

Schauspiel, Musik und Tanz

Gebäude und Menschen in Aicha vorm Wald

Sternenwerkstatt

 

 

01-08-2019 10:28

Jahresabschlussfeier

   

 

„Meine Welt ist Deine Welt“ – unter diesem Motto stand der Abschlussgottesdienst, der von den Vorschulkindern gestaltet wurde. Ausgangspunkt waren die Themen Umweltschutz, Müllvermeidung und Natur, denen die Kinder anhand eines vielseitigen Projekts auf der Spur waren.

Pfarrer Johannes Graf segnete jedes einzelne Schulanfängerkind und legte jedem ein Kreuzchen um, zur Erinnerung an diesen besonderen Tag. Im Namen der Pfarrkirchenstiftung dankte er den Pädagoginnen für ihre hervorragende Arbeit zum Wohl der Kinder.

Leitung Nicole Gassner überbrachte stellvertretend für das gesamte Team herzliche Segenswünsche für die künftigen Erstklässler und überreichte Geschenke an die Jahrespraktikantin Janina Schramm sowie den engagierten Elternbeirat. Besonders dankte sie neben allen Kooperationspartnern den Kolleginnen. Sie seien stets unermüdlich und mit vollem Einsatz für die Kinder da, um sie in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu bestärken und zu unterstützen.

Nach dem Gottesdienst wurde im Kindergarten gefeiert. Ein herzlicher Willkommensgruß, verbunden mit Dankesworten, ging an die Ehrengäste, Bürgermeister Georg Hatzesberger und seinen Stellvertreter Alois Kreipl, sowie anwesenden Gemeinderäten als Sachaufwandsträger für die Unterstützung das ganze Jahr über.

Ein Projekt, geplant und organisiert von begeisterten Kindern und begleitet von zwei Erzieherinnen, bildete das Highlight der Festlichkeit: Die Gründung einer Band. Im Vorfeld wurden dafür selbstbestimmt Lieder gewählt, Instrumente verteilt, die Outfits bestimmt, über den Bandnamen abgestimmt und Choreographien eingeübt. Nach tosendem Beifall gaben die „Gams`n Rockers“ sogar noch eine Autogrammstunde für ihre begeisterten Fans und die stolzen Eltern.

Nach diesem stimmungsvollen Musikact und Eis für die Kinder, bedankten und verabschiedeten sich die Vorschulkinder mit Sonnenblumen in den Händen bei dem gesamten pädagogischen Team mit einem rührenden Gedicht.

Der wörtlich zu nehmende Rauswurf der Schulanfänger beendete die gelungene Feier. Die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen bildeten dabei eine Schlange durch die die Kinder mit lautem Rufen und guten Wünschen den Weg nach Draußen in einen neuen Lebensabschnitt fanden.

27-06-2019 11:48

"Wenn ich einen Roboter erfinden würde..."

       

PROJEKT: UPCYCLING

Roboter skizzieren und gestalten;

philosophieren:

 

"Mei Roboter wär ein Überwachungsroboter! Wenn a Dieb kimmt, dann fesselt der den!

"I würd an Pizza-Roboter erfinden! Der macht ma immer Pizza wenn i mag!"

"Mein Roboter schlichtet jeden Streit auf der Welt!"

"Wenn jemand in Gefahr ist oder einen Unfall hat, kann mein Roboter helfen! Der hat einen Verbandskasten im Bauch; der kann verbinden und jede Verletzung verpflegen!"

"Mein Roboter putzt für d`Mama die Fenster und macht die Wäsche und für`n Papa macht a de Holzarbeit! Dann brauchens des nimma machen!"

"I dad oan erfinden, der ma immer Bücher vorlest und immer mein Zimmer aufräumt!"

"A Zahn-Putz-Roboter! Da muss man dann nur noch an Mund aufmachen!"

"Einen Einkauf-Roboter dad i erfinden! Der hat einen Korb als Bauch und Arme zum Einladen!"

"Mein Roboter hätt so einen Greifarm! Dann würde nichts mehr kaputt gehen, weil der immer alles auffängt!"

"I würd an Roboter erfinden, der immer mit mir Fußball spielt, wenn i mag!"

"Mein Roboter könnt mir alle Sachen bauen, die i grad brauch!"